Heiersburg - Burgen, Schlösser und Herrensitze in Westfalen-Lippe

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Heiersburg

Bauwerke > geordnet nach Kreisen > Kreis Paderborn

Adresse

Heiersburg Paderborn
Meinwerkstraße 16
33098 Paderborn (Kreis Paderborn)
DJHh-WL.de
    

Karte
   

         
Geschichte


Die Heiersburg war Bestandteil der Befestigungsanlagen der Stadt Paderborn. Der Turm stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Das heute noch erhaltene Gebäude ließ der Kapitularherr und Domkellner zu Paderborn Anton Lothar von der Lippe aus der Linie der Familie von der Lippe zu Vinsebeck um ein Stockwerk erhöhen und die übrigen Gebäudeteile renovieren bzw. wiederherstellen.

Über dem Eingangsportal des Turmes, im Westen des nördlichen Seitenflügels, befindet sich das Wappen des Anton Lothars von der Lippe. Darüber wiederum befindet sich das Wappen des Bischofs von Paderborn, Hermann Werner von Wolff-Metternich.

Heute dient das Gebäude als Sitz einer Jugendherberge, die 1929 gegründet wurde. Eine Wiedereröffnung fand 1949 statt.
     

Fotos
           

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü