Haus Nünning - Burgen, Schlösser und Herrensitze in Westfalen-Lippe

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Haus Nünning

Bauwerke > geordnet nach Kreisen > Stadt Muenster

Adresse

Haus Nünning
Nünningweg 150
48161 Münster-Gievenbeck (Stadt Münster)
  

Karte
            

 

Geschichte

Haus Nünning war ursprünglich ein Lehen der Grafen von Tecklenburg. Bis Ende des 16 Jahrhunderts befand sich Haus Nünning in den Händen der Herren von Grael. Ihnen folgte die Familie von Bischoping zu Telgte.

Das wahrscheinlich gegen Ende des 16. Jahrhunderts errichtete Herrenhaus ist ein kleiner verputzter zweigeschossiger Rechteckbau, der mir 2 Dreistaffelgiebeln versehen ist. In späteren Epochen erfolgten Erneuerungen sowie Umbaumaßnahmen.

Von dem alten Gräftensystem ist nur noch ein großer Grabenteich erhalten.
  

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü