Burg Waterlappe - Burgen, Schlösser und Herrensitze in Westfalen-Lippe

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Burg Waterlappe

Bauwerke > geordnet nach Kreisen > Kreis Soest
 

Karte
          

Geschichte
  
Die Burg Fürstenberg-Waterlappe war eine kurkölnische Landesburg. Sie wurde 1180 nach Zerstörung der Burg Fürstenberg für Friedrich von Fürstenberg errichtet. Sie war der Hauptsitz der Familie.
 
Die Anlage wurde mehrmals stak beschädtigt und umgebaut, bis sie schließlich 1680 vollständig abgerissen worden ist.
  

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü